Party

Streetstyle Schneeberg

Könnt ihr euch noch an Schneeberg erinnern? Ja Schneeberg, dieses Kaff im Erzgebirge, das 2013 in den Medien auftauchte, weil Neonazis dort mit Fakelmärschen und anderen Protestaktionen gegen Flüchtlinge hetzten. Die letzte rechte Demonstration in Schneeberg fand übrigens erst am 10. Oktober statt und hatte nach Angaben der freien Presse etwa 1000 Teilnehmer. Diese hatten sich auf den Aufruf des NPD-Politikers Stefan Hartung hin im Stadtzentrum versammelt und unter dem Motto „Tradition statt Invasion“ demonstriert. Peinlich.

Ich habe dem Örtchen trotzdem eine Chance gegeben und letzten Samstag dort eine illegale Party besucht. Ein Freund hatte sie in einer leerstehenden Schule organisiert,um ein bisschen Ravekultur in den Ort zu bringen. Eine geile Location und vier Dj’s, die Bock auf ihr Handwerk hatten. Die Party hat sich gelohnt! Aber warum an den Arsch der Welt, nach Schneeberg fahren, um zu feiern?

Weiterlesen

Advertisements