Eylül Aslan, Self With Lover, Bozcaada, 2012

„Neue Umgebungen inspirieren mich, weshalb ich versuche, so oft wie möglich zu reisen. Ich finde auch Lichtstrahlen, Texturen, helle und Pastell-Farben, Beine, Haar, Haut und Hände sehr inspirierend. Literatur motiviert mich auch, Fotos zu machen, da ich gerne Geschichten erzähle. Ich habe viel für den Surrealismus übrig.“ – Eylül Aslan im Art Magazin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s