Voguing Diven

I am voguing bitch. Irgendwoher kennen wir alle diesen Spruch. Aber woher? Voguing ist ein Tanzstil, der in der New Yorker Schwulenszene der 80er Jahre entstanden und nach der Modezeitschrift Vogue benannt ist. Beim Voguing dreht es sich einerseits um modelhaftes Posing, andererseits besteht der Tanz aus schnellen, linearen Bewegungen und HipHop Elementen.

In Deutschland gibt es Voguing erst seit wenigen Jahren. Dennoch erfreut sich der Tanzstil immer weiter wachsender Popularität.

Ich habe in der Filmwerkstatt Düsseldorf einen Kurzfilm gedreht, bei welchem ich gemeinsam mit meinem Projektpartner Patrick Krenz zwei Voguing Tänzerinnen aus Düsseldorf porträtiert habe. In sieben Minuten erzählen uns die Mädels vom Leben als professionelle Tänzerin, verraten und wie Voguiung sie verändert hat und zeigen uns vor allen Dingen, wie sie sich bewegen können. Klicke auf „weiterlesen“, um dir das Video anzuschauen. 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s